Montag, 1. Februar 2021

Lieblingsstücke Februar 2021

 


Der Talisman

Schenk etwas mir, ich fleh' dich an,
Ein Löcklein allenfalls,
Damit ich mit dem Talisman
Behänge meinen Hals;


Damit ein treuer Wächter sei
Vor meiner offnen Brust
Und ferne halte allerlei
Verbot' ne Lust.


Von hier und dort, von fern und nah
Will vieles Volk hinein
Und doch gehört, du weißt es ja,
Mein Herz nur dir allein. 
 
(Hermann Von Gilm zu Rosenegg)
 
Willkommen im Monat der Liebe! Nicht für jedem ist der Valentinstag von Bedeutung. Aber ein wenig Liebe unter den Menschen zu verteilen schadet nie!
Ich wünsche euch viel Spaß beim Verlinken!

Liebe Grüße

Eure Steffi


You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Freitag, 1. Januar 2021

Lieblingsstücke Januar 2021

 

Neues Jahr

Wieder ein Ring am Baum,
der seine Wurzeln in Traum
taucht und Tiefe der Nacht.

Wieder ein Zeichen der Zeit,
die durch die Ewigkeit
tastende Menschen erdacht.

Wieder um Weh und Wahn
kreisend gemessene Bahn,
bis wir am Ziel erwacht.

(Richard von Schaukal · 1874-1942)

 

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr! Lasst uns auf viele tolle neue kreative Ideen anstoßen!

Viel Spaß beim Verlinken!

Liebe Grüße

Eure Steffi

  

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Dienstag, 1. Dezember 2020

Lieblingsstücke Dezember 2020

 


Dezember


Er ist der letzte von zwölf Brüdern,
Des Jahres Pforte schließt er zu.
Was du gewonnen hast an Gütern
Und was verloren, zähle du!
Doch wäge strenger und besonnen,
Und schließ genaue Rechnung ab,
Was du an Weisheit hast gewonnen,
Und was an Torheit sich ergab.
 
(Heinrich Hoffmann . 1809-1894)
 
Hallo Ihr Lieben,
 
ich wünsche euch in diesem Sinne eine wunderschöne Adventszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
 
Viel Spaß beim Verlinken!
 
Liebe Grüße
 
Eure Steffi
 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Sonntag, 1. November 2020

Lieblingsstücke November 2020

 

 

Novemberstimmung


Die Flur umher
es kalt durchweht,
wo nirgend mehr
ein Blümlein steht.

Im Wald zerstiebt
das welke Laub –
Die ich geliebt,
sind alle Staub.

*

Sich frühe neigt
der Sonne Lauf,
am Himmel steigt
der Mond herauf.

Es füllt sich sacht
das Sternenzelt.
Sie sind erwacht
in jener Welt.
 
(Martin Greif . 1839-1911)
 
Hey Ihr Lieben,
 
so langsam schwindet der Herbst schon wieder und der Winter breitet seine Schwingen aus. 
Der November ist die Zeit der grauen Gestalten und so langsam zeichnet sich auch schon die nahende Adventszeit ab. 
 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Verlinken und freue mich auf eure Inspirationen!
 
Liebe Grüße
 
Eure Steffi
 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Lieblingsstücke Oktober 2020

 


Herbst


Oktoberwind liegt auf dem Bauche
und wirbelt frech mit kaltem Hauche
die welken Blätter in die Welt.
Die blassen Fensterscheiben zittern,
die Bäche sind erschreckt und flittern,
die Hasen ducken sich ins Feld.

Du, hohe Sonne, kämpfst vergebens
mit schwachem Strahle kranken Lebens:
der Winter wartet auf dem Berg.
Die Verse sind ganz steif gefroren,
sie haben allen Schwung verloren
und humpeln wie ein alter Zwerg.

 
(Richard von Schaukal . 1874-1942)
 
Ihr Lieben,
 
ich wünsche euch in diesem Sinne einen goldenen Oktober! Ich hoffe, ihr könnt alle den Herbst so richtig genießen und bin sehr gespannt auf eure Verlinkungen und Inspirationen!
 
Viel Spaß beim  Verlinken!
 
Eure Steffi

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Dienstag, 1. September 2020

Lieblingsstücke September 2020

 
Septembermorgen

Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.

(Eduard Mörike . 1804-1875)

 Ich wünsche euch einen wunderschönen September!

 Viel Spaß beim Verlinken!

Liebe Grüße

Eure Steffi

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Samstag, 1. August 2020

Lieblingsstücke August 2020


August


August, deine dröhnende Hitze

lässt die ersten Äpfel reifen,

verführt so manchen am Wegesrand,

mal über den Zaun zu greifen.

 

Blumen quellen in voller Pracht

dem staunenden Betrachter entgegen.

Die Birke streut schon Samen aus,

für die Spatzen ein gütlicher Segen.

 

August, du Gutelaunemonat,

zeigst uns mal was Sommer heißt.

Bringst Sonne, Freude, Badewetter,

auch wenn uns mal 'ne Mücke beißt.

von Annegret Kronenberg


Ich wünsche euch wieder ganz viel Spaß beim Verlinken!

Liebe Grüße

Eure Steffi


You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter